Elektrogeräte

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands können wir Dir Geräte der Marken BOSCH, Siemens und Gaggenau anbieten. Sprich uns gerne auf die verschiedenen Möglichkeiten an, so können wir Dir ein passendes Angebot entsprechend deiner Anforderung zusammenstellen.

In anderen europäischen Ländern bieten wir derzeit keine Elektrogeräte und verweisen deshalb auf IKEA und andere Haushaltsgeräte-Hersteller, die sich mit diesem Thema bestens auskennen. Wir garantieren, dass unsere Fronten mit den Einbau-Elektrogeräten von IKEA kompatibel sind. Solltest Du Dich für einen anderen Anbieter entscheiden, können wir nicht garantieren, dass diese Geräte problemlos in deine Reformküche integriert werden können. Solltest du Fragen zum Einbau deines Gerätes haben, kontaktiere bitte den Gerätehersteller oder prüfe in der technischen Zeichnung, welche Einbaumaße für das jeweilige Gerät notwendig sind.

Kompatibilität von Geschirrspülern mit einer Reform Küche

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um einen Geschirrspüler in Deine Reformküche einzubauen:

  • Das Gerät muss vollintegrierbar sein
  • Das Gerät muss kompatibel mit einer 80cm hohen Front sein (in der Regel sind das nur die XXL-Varianten der Hersteller)
  • Das Gerät muss mit einer Sockelhöhe von mind. 80mm und einer Nischenhöhe von mind. 880mm kompatibel sein

Diese Voraussetzungen kannst du der Einbauskizze entnehmen (siehe unten):

  • Das Gerät benötigt ein VarioScharnier (auch Gleitscharnier oder FlexScharnier)

  • Der Einsatz eines 45cm breiten Geschirrspülers - ausgenommen IKEA Geräte - bedarf einer Sonderlösung und kann nicht ohne weiteres geplant und montiert werden.
  • Das Maximalgewicht der Gerätefront muss beachtet werden. Bei dem Modell PLATE (7,9kg / 10,5kg) kann dieses überschritten werden. 

Geräte, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können ggf. mit einem externen Gleitscharnier eingebaut werden. Auf adapt-r.de kannst Du ein solches kaufen, wir empfehlen allerdings einen von Werk aus kompatiblen Geschirrspüler zu verwenden.