Elektrogeräte

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands können wir Dir Geräte der Marken BOSCH, Siemens und Gaggenau anbieten. Sprich uns gerne auf die verschiedenen Möglichkeiten an, so können wir Dir ein passendes Angebot entsprechend deiner Anforderung zusammenstellen.

In anderen europäischen Ländern bieten wir derzeit keine Elektrogeräte und verweisen deshalb auf IKEA und andere Haushaltsgeräte-Hersteller, die sich mit diesem Thema bestens auskennen. Wir garantieren, dass unsere Fronten mit den Einbau-Elektrogeräten von IKEA kompatibel sind. Solltest Du Dich für einen anderen Anbieter entscheiden, können wir nicht garantieren, dass diese Geräte problemlos in deine Reformküche integriert werden können. Solltest du Fragen zum Einbau deines Gerätes haben, kontaktiere bitte den Gerätehersteller oder prüfe in der technischen Zeichnung, welche Einbaumaße für das jeweilige Gerät notwendig sind.

Kompatibilität von Geschirrspülern mit einer Reform Küche

Was macht den Einbau eines Geschirrspülers so problematisch?

Unsere Küchenfronten haben eine Höhe von 80cm und eine Standardsockelhöhe von 8cm. Die meisten hiesigen Küchenhersteller arbeiten mit Fronthöhen von 72-78cm und gleichen dies durch einen höheren Sockel aus. Die Geschirrspülermaße sind an diese Maße gekoppelt, was dazu führt, dass unsere Tür an den Sockel stoßen würde, wenn man sie nicht an ein entsprechendes Gerät montiert. 

Die meisten Informationen zu deinem Fremdgerät findest du im Produktdatenblatt oder in der Montageanleitung. Um zu prüfen ob dein Geschirrspüler mit unseren Schränken kompatibel ist, prüfe bitte folgende Punkte:

  • Ist dein Gerät einbaufähig und vollintegriert. Geräte mit sichtbarer Bedienblende sind nicht kompatibel
  • Ist dein Gerät mit einer Nischenhöhe von mindestens 880mm kompatibel? Falls nicht, handelt es sich nicht um ein XXL Gerät
  • Ist dein Gerät mit einer Sockelhöhe von 80mm und einer Front von 800mm kompatibel? Falls nicht, hat dein Gerät kein Vario-Scharnier

Diese Voraussetzungen kannst du der Einbauskizze entnehmen (siehe unten):

  • Das Gerät benötigt ein VarioScharnier (auch Gleitscharnier oder FlexScharnier)

  • Beim Einsatz eines 45cm breiten Geräts empfehlen wir den Einsatz eines Ikea Gerätes. Aktuell gibt es kein Gerät auf dem deutschen Gerätemarkt, welches ohne Sonderlösung montiert werden kann.
  • Das Maximalgewicht der Gerätefront muss beachtet werden. Bei dem Modell PLATE (7,9kg / 10,5kg) kann dieses überschritten werden. Gerne Teilen wir dir das Gewicht der entsprechenden Fronten mit.
  • Wir raten vom Einsatz eines externen Gleitscharniers ab, weil sie nicht die notwendige Stabilität bieten um sich langfristig zu bewähren 

Solltest du weitere Fragen zum Einbau deines Gerätes haben, kontaktiere bitte deinen Drittanbieter.

Kompatibilität von Kühlgeräten mit einer Reform Küche

Unsere Küchenfronten haben eine Höhe von 80cm sowie eine Standard-Sockelhöhe von 8cm. Die meisten Küchenhersteller arbeiten hingegen mit kleineren Fronthöhen (72-78cm)aber dafür größeren Sockelhöhen. Die Geschirrspülermaße sind zumeist auf diese Maße ausgerichtet, was dazu führt, dass eine Front mit 80cm Höhebeim öffnen an den Sockel stoßen würde, wenn man sie nicht an ein entsprechendes Gerät montiert. 

Die meisten Informationen zu deinem Fremdgerät findest du im Produkt-Datenblatt oder in der Montageanleitung. Um zu überprüfen ob dein Kühlgerät mit unseren Schränken kompatibel ist, prüfe bitte folgende Punkte:

  • Das Gerät muss vollintegrierbar sein
  • Die Dimensionen (HxBxT) des Kühlschranks und der Türen müssen kompatibel mit den standardisierten Reform Front-/ und Nischenhöhen sein

  • Die Angabe zu Front-Stärken muss zwingend beachtet werden, da eine zu starke Front zu einer unsachgemäßen Türöffnung führt und die angrenzenden Elemente dadurch beschädigt werden können. Hier findest du unsere Frontstärken:
    • Basis (lackiert & furniert) 19mm
    • Fold 19mm
    • Surface 19mm
    • Degree 19,5mm
    • Basis Linoleum 20mm
    • Plate 20mm
    • Unit 20mm
    • Match 20mm
    • Profile 23mm
    • Frame 23mm
    • Reflect 23mm
  • Die Angabe zur Sockelhöhe muss beachtet werden. Geräte mit Sockelkompressor benötigen einen hohen Sockel.
  • Der Einsatz von Fremdkühlschränken außerhalb der Norm (60cm), muss in Absprache mit dem Gerätehersteller unter Anbetracht unserer technischen Angaben erfolgen.
  • PROFILE mit vertikaler Griffleiste und Kühlschrank / Gefrierschrank / Kühl-und Gefrierkombination mit Festtür sind grundsätzliche nicht möglich
  • Das maximale Gewicht der Gerätefront muss beachtet werden. Die Gewichtsangaben sind in der technischen Zeichnung des Drittanbieters zu finden. Wir teilen dir gerne das Gewicht unserer Fronten mit.

  • PROFILE mit vertikaler Griffleiste und Kühlschrank / Gefrierschrank / Kühl-und Gefrierkombination mit Festtür sind grundsätzliche nicht möglich